LANDNETZ Kooperationspartner

Das Projekt LANDNETZ vereint eine Vielzahl an Partnern aus der Industrie, aus Verbänden, Vereinen und Gemeinden sowie aus regionalen landwirtschaftlichen Betrieben.
Darüber hinaus kooperiert LANDNETZ mit anderen digitalen Experimentierfeldern:

CattleHub

CattleHub setzt sich mit dem Einsatz digitaler Assistenzsysteme in der Rinderhaltung auseinander. Das Experimentierfeld besteht aus sieben Projektpartnern aus Forschung und Praxis, welche die Etablierung digitaler Techniken in der Rinderhaltung aktiv stärken wollen. Ziel ist, dass Landwirte und deren Tiere durch verbesserte Entscheidungsempfehlungen profitieren. Innerhalb des Experimentierfeldes sollen Erkenntnisse gewonnen werden, die in der Praxis Anwendung finden und die Tierhalter bei der Beantwortung des Mottos „How ist the cow?“ unterstützen Dazu werden im Projekt unterschiedliche Systeme validiert und spezifische Verbesserungen in den Bereichen Tracking, Sensorik, Funkvernetzung sowie Energieversorgung angestrebt. Der Wissenstransfer an die Landwirte ist dabei das übergeordnete Ziel!

Nähere Informationen unter: www.cattlehub.de

 

EXPRESS

Das Experimentierfeld EXPRESS widmet sich der Erprobung vernetzter digitaler Technologien im Obst- und Weinbau.

Nähere Informationen unter: https://www.digitalisierung-landwirtschaft.de/

Agro-Nordwest

Das Experimentierfeld Agro-Nordwest richtet den Fokus auf den Landwirt im Schwerpunkt Pflanzenbau sowie dessen realistisches Betriebsumfeld  und entwickelt bedarfsorientierte Lösungsansätze.

Nähere Informationen unter:  https://www.agro-nordwest.de/

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft auf…